Wandern für Anfänger: Praktische Tipps

Familie wandertWandern ist eine tolle Sportart. Man verbrennt nicht nur Kalorien, sondern man kann auch noch die Natur genießen und dabei wunderbar entspannen. Besonders für ältere Menschen ist diese Sportart gut geeignet. Aber auch für Familien ist eine Wanderung eine tolle Art, einen schönen Tag mit der Familie zu verbringen und den Kindern die Natur näher zu bringen.



Die richtige Ausrüstung zum Wandern

Zum Wandern braucht man in der Regel nicht viel. Wichtig ist nur, dass die Wanderkleidung auf das Gebiet und das Wetter ausgerichtet sind. Wer eher auf Wiesen und Hügeln unterwegs ist, für den tun es schon normale Wanderschuhe. Wer im Sommer wandert, der sollte dann eher Trekkingsandalen anziehen. Diese sind besonders auf das Wandern ausgelegt und lassen genug Luft an die Füße. Auf Wandersocken, die vor allem im Herbst, Frühjahr und Winter empfehlenswert sind und die Füße schön warm halten, kann im Sommer ebenfalls verzichtet werden. Ein Rucksack ist beim Wandern natürlich ebenfalls unerlässlich. Je nachdem, ob man zum Essen in einem Restaurant einkehrt, oder das Essen selber mit sich führt und noch erwärmen muss, muss man dementsprechend Gaskocher, Feuerzeug und das Essen selbst mit sich tragen. Viel trinken sollte man beim Wandern unbedingt. Der Rucksack sollte also nicht zu klein sein, sodass viel Platz für mindestens zwei oder drei Flaschen Getränke sind. Dafür gibt es extra Wanderrucksäcke, in denen die Flaschen sich bequem verstauen lassen.

Passende Kleidung und sonstige Wandertipps

In der Regel tut es eine normale, wetterfeste Kleidung zum Wandern. Bevor man wandert, sollte man sich informieren, wie das Wetter in dem betreffenden Gebiet ist und sich dementsprechend anziehen. Passende Wanderkleidung gibt es bei North Face Mode. Für den Notfall einfach noch eine Zweitjacke mitbringen genügt meistens. Ein guter Tipp ist auf jeden Fall, das man auffällige Kleidung tragen sollte. So kann man nicht so schnell übersehen werden. Auch eine Taschenlampe, Karte oder Pfeife und Kompass, Handy und auch eine Reiseapotheke sollten auf jeden Fall für den Notfall mitgeführt werden. Wandern ist eine tolle Sportart, die man am besten genießen kann, wenn man gut vorbereitet und abgesichert ist. Im Internet findet man genügend Tipps und schöne Wanderrouten, nicht nur in Deutschland.

Foto: auremar – Fotolia